Grüngut- und Astannahme

Achtung: Zutritt nur mit aktivierter Grüngutkarte möglich.
Diese können Sie zu den üblichen Verkaufszeiten, März- November dienstags von 13:00 bis 17:00 Uhr, in unserem Büro (Schmöllner Str. 13, 01877 Putzkau) aktivieren und aufbuchen lassen.
Restzutritte bleiben erhalten.

Eine Aktivierung der Karte ist in jedem Fall erforderlich!

Öffnungszeiten Grüngut- und Astannahme:

März - November

Montag - Freitag: 07:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Februar + Dezember bei offener Witterung
Montag - Freitag: 07:00 - 16:00 Uhr

 

Verkauf und Aufladung der Grüngutkarten März - November
immer dienstags von 13:00 bis 17:00 Uhr

Preise (pro Zutritt):

Grüngutannahme

Astannahme

0 bis 1 cbm 3,50 € 7,00 €
1 bis 2 cbm 7,00 € 14,00 €
2 bis 3 cbm 10,50 € 21,00 €
usw.    

 

Kartenpfand bei Neuanmeldung 5,00 €
Unsere Landverpächter erhalten einen Bonus

Was wird angenommen?

Grüngutannahme

Astannahme

  • Grasmahd
  • Laub
  • Reste von Zierpflanzen und Blumen
  • sonstige organische Abfälle
  • Äste
  • Heckenverschnitt

Anmeldeformular Grüngutkarte

Anmeldeformular Grüngutkarte.pdf

FAQ

Wie bekomme ich eine Grüngutkarte?

Jeden Dienstag zwischen 13 und 17 Uhr können Sie bei uns im Büro ein Anmeldeformular ausfüllen und erhalten so Ihre Grüngutkarte.
Falls Sie zu unseren Verkaufszeiten keine Zeit haben, können Sie sich auch das Anmeldeformular herunterladen. Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Anmeldeformulare von uns bearbeitet werden können!
Ihre ausgefüllte Anmeldung senden Sie uns per Post oder per Email (info@landwirtschaft-ptzkau.de) zurück. Sie erhalten nach der Bearbeitung Ihre Grüngutkarte und eine entsprechende Rechnung per Post.

 

Kann ich per EC-Karte zahlen?

Nein, bei uns ist Barzahlung oder per Rechnung möglich.

 

Wie funktioniert die Abgabe von Grüngut bzw. Ästen?

Abgabe Grüngut: Sie fahren mit Ihrem Auto an die Grüngutannahme (Platz 1). Die Schranke öffnet sich beim Einfahren von alleine. Nach dem ausladen fahren Sie an die Schranke heran und halten Ihre Grüngutkarte an den roten Kreis am Terminal. Ein Zutritt wird abgebucht, die Restzutritte werden Ihnen angezeigt und die Schranke öffnet sich.

Abgabe Äste: Sie fahren vor die Schranke der Astannahme (Platz 2) und halten Ihre Grüngutkarte an den roten Kreis am Terminal. Zwei Zutritte werden abgebucht, die Restzutritte werden Ihnen angezeigt und die Schranke öffnet sich. Beim Rausfahren öffnet sich die Schranke von alleine.

 

Was, wenn ich kein Guthaben mehr auf der Grüngutkarte habe?

Die Grüngutkarte lässt sich jeden Dienstag in der Zeit von 13-17 Uhr in unserem Büro (Schmöllner Str. 13, 01877 Putzkau) aufladen. Alternativ dazu können Sie uns Ihre Grüngutkarte mit der gewünschten Anzahl von aufzuladenden Zutritten zusenden. Sie bekommen diese dann mit Rechnung zurückgeschickt. Bezahlung erfolgt per Überweisung.

 

Wo kann ich das Guthaben auf meiner Grüngutkarte erfahren?

Jedes Mal wenn Sie Grüngut oder Äste abgeben und Ihre Karte vor das Terminal halten werden Ihnen die Restzutritte angezeigt.

 

Wie lange gilt meine Grüngutkarte?

Ist die Karte aktiviert, gilt sie immer bis 31.12. des aktuellen Kalenderjahres. Im nachfolgenden Kalenderjahr müssen Sie vor der ersten Anlieferung Ihre Karte aktivieren lassen. Noch vorhandenen Zutritte aus dem alten Jahr bleiben erhalten!